Über Uns

Unsere Kinderkrippe bietet eine wesentliche Ergänzung zur Familienerziehung.

Unsere Aufgabe besteht darin, die Kinder zu beobachten, um sie gemäss ihrem Entwicklungsstand in entsprechender Weise fördern zu können.

Wir greifen Erfahrungen der Kinder aus dem Alltag auf, und versuchen diese mit speziellen Angeboten und Einzelaktivitäten aufzuarbeiten und zu bewältigen.

Während des ganzen Tagesablaufes wird das Kind motiviert seine Interessen und Neigungen zu entfalten. Mindestens ein mal pro Jahr werden Entwicklungsgespräche mit den Eltern geführt.

Im Rahmen des einstündigen Entwicklungsgespräches werden diese Beobachtungen mit den Eltern besprochen. In diesen Gesprächen wird auch der Übergang von der Krippe in den Kindergarten bzw. in die Schule besprochen. Jeweils zum Kinderkrippen- und Kindergartenaustritt findet ein Abschlussgespräch mit den Eltern statt.
Zur Vorbereitung dieser Entwicklungsgespräche werden die folgende Aspekte erfasst:

  • Emotionale Entwicklung
  • Sozialverhalten
  • Kognitive Entwicklung
  • Hygiene und Sauberkeitserziehung
  • Sinneswahrnehmung
  • Grobmotorik (körperliche Entwicklung)
  • Feinmotorik

Unser Team

  • Elizabeth Muniz

    Kitaleiterin und Geschäftsführung Als zertifizierte, erfahrene Psychologin und FABE biete ich den Eltern Erziehungsberatungen und Workshops an.

  • Aline Töpelmann

    Miterzieherin/Springerin & Yogalehrerin

  • Christine Blarer

    Miterzieherin/Springerin  

  • Claudia Külling

    Miterzieherin /Springerin Abschluss in Kinderpsychologie

  • Elena Wahl

    Miterzieherin /Springerin Abschluss in Pädagogische Hochschule

  • Edonita Ramadari

    Praktikantin Fachfrau Kinderbetreuung